Feedback

Vollverschraubbare Hydraulikzylinder mit Wegmesssystem

Die intelligente Kraft

Die Zylinder können mit Wegmesssystemen unterschiedlicher Hersteller ausgerüstet werden und haben sich durch einen robusten, zuverlässigen und darüber hinaus wartungsfreien Betrieb ausgezeichnet, da sie geschützt eingebaut sind.

Dieses schlägt sich in einem großen Anwendungsspektrum sowohl in der stationären als auch in der Mobilhydraulik von der Agrartechnik über Fördertechnik bis hin zu Baumaschinen nieder.

Durch den integrierten Einbau des Wegmesssystemens kann der Hydraulikzylinder wie ein normaler Zylinder eingesetzt werden und es brauchen keine besonderen Schutzmaßnahmen vorgesehen werden.

Wie Sie der zum Download bereitgestellten Zeichnungen entnehmen können, benötigt der Wegaufnehmer kaum zusätzlichen Einbauraum und kann daher oft in vorhandene Zylinderkonstruktionen integriert werden.


Eigenschaften


  • Fertigung jeder Zylindergröße möglich, mit Wegmesssystem verschiedener Hersteller
  • Herstellbar auch in Anwendungen mit kurzen Einbauräumen
  • Weder Schweiß- noch Klebeverbindungen
  • Servicefreundlich
  • Genaue Einbaumaße durch Schraubmodule
  • Offene Modulbauweise ermöglicht höchste Reinheitsgrade
  • Gewindeverbindungen selbstzentrierend und selbsthemmend