BÜTER® Group feiert Jubiläum

50 Jahre · 250 Patente · 500 Mitarbeiter

BÜTER® Group feiert Jubiläum


BÜTER® Group feiert Jubiläum
BÜTER® Group feiert Jubiläum
BÜTER® Group feiert Jubiläum
BÜTER® Group feiert Jubiläum
BÜTER® Group feiert Jubiläum
BÜTER® Group feiert Jubiläum

Pressemitteilung


BÜTER Group hat am Freitag, den 09.10.2015 50-jähriges Bestehen gefeiert.


Mehr als 300 Gäste freuten sich mit Firmengründer Josef Büter und seiner Familie über ein außergewöhnliches Lebenswerk.


Außergewöhnlich deshalb, weil Josef Büter durchaus als Prototyp des deutschen Wirtschaftswunders gelten kann. Denn angefangen hatte der Sohn eines Landwirts vor fünf Jahrzehnten auf dem elterlichen Hof in Altenberge alleine und bescheiden mit einer kleinen Lohndreherei. Schon sehr bald baute Josef Büter Zylinder für verschiedenste Anwendungen – dass er zum Zeitpunkt der Firmengründung nach damaligem Recht noch minderjährig war, tat dem Erfolg keinen Abbruch.

Das konnten die Gäste in Haren nicht nur anhand der beiden gerade erst neu errichteten und nun für die Feier hergerichteten Produktionshallen begutachten. Denn die Büter Group beschäftigt heute an drei Standorten in Altenberge, Meppen-Versen und Emmen/Niederlande rund 500 Menschen und gehört in vielen Bereichen zu den Marktführern ihrer Branche. Mehr als 250 Patente und sogenannte Gebrauchsmusterschutzschriften tragen den Namen Josef Büters – ein Beleg für die Innovationskraft des Unternehmens.

Hydraulikzylinder werden überall dort eingesetzt, wo Lasten bewegt und gehoben werden müssen, vor allem im Maschinen-, Fahrzeug- und Anlagenbau. Zahlreiche deutsche Marktführer sind Kunden bei Büter, unter anderem der Landmaschinenhersteller Krone. 1975 entwickelte Josef Büter Zylinder für den Bergbau, die er eigenhändig unter Tage im Ruhrgebiet montierte. Später lieferte er Hydraulikzylinder nach Venezuela oder Vorschubsysteme in die USA.

BÜTER-Produkte steckten im Transrapid ebenso wie in Bohrinseln, in Hebebühnen für den Airbus A 380 oder in der Meppener Hubbrücke. Zahlreiche Zertifizierungen und Auszeichnungen folgten bis heute.

Ein echter Innovationssprung gelang Josef Büter mit der Entwicklung vollverschraubter Hydraulikzylinder. Die Fertigungsanlagen hierfür baut sein Unternehmen selbst, das Produkt ist weltweit patentiert.

Und so verwundert es nicht, dass alle Redner voll des Lobes waren für ein Unternehmen, das durch immer neue Idee Marktführer wurde und blieb. Josef Büter selbst war „ein wenig stolz“, blickte aber „vor allem in tiefer Dankbarkeit“ auf die vergangenen fünf Jahrzehnte zurück. „Das ist nicht das Werk eines Einzelnen, sondern dazu haben viele beigetragen“, sagte er und dankte seinen Mitarbeitern als „Herz des Unternehmens“, den Lieferanten und den Kunden für ihre Treue.

Arbeit, Mut und Zielstrebigkeit seien notwendig gewesen und „ich habe gerne ein Leben lang gelernt. Das ist die schönste Tätigkeit, die ich mir denken kann“, sagte der 70-Jährige. Tief bewegt dankte er seiner Frau Christel als „festem Rückhalt“ in vielen Jahrzehnten.

Technik sei wichtig, sagte Josef Büter, dazu Innovation und die fortlaufende Prüfung, ob die eigenen Produkte noch gut genug seien. Letztlich seien es aber Menschen, die die Technik bedienten und die deshalb am wichtigsten seien. Die Kunden erwarteten stets die beste Lösung – „daran arbeiten wir“, sagte Büter. Ehefrau Christel erinnerte in ihrem Vortrag an die Anfangszeiten des Unternehmens und den Leitsatz: „Ein Produkt ist erst dann optimal, wenn es nicht bemerkt wird.“

Lob gab es von Jorrit Vollkers, der Dekan der Deloitte University Brüssel ist und Büter seit 28 Jahren als Berater zur Seite steht. Er freute sich, dass Josef Büter noch immer genügend „Wind in den Segeln“ habe, um die BÜTER Group stetig nach vorne zu bringen.

Der Harener Landtagsabgeordnete Bernd-Carsten Hiebing (CDU) sprach nicht nur in seiner Eigenschaft als Vertreter des Landtages, sondern auch als Freund der Familie. „Ich bin bis heute stark beeindruckt von der Lebensleistung Josef Büters“, sagte er. Eine dem Firmengründer anscheinend „angeborene Innovationskraft“ habe die Büter Group stetig wachsen lassen. Ein Zitat von Apple-Gründer Steve Jobs treffe die Situation ganz gut, nämlich: „Innovation unterscheidet den Vorreiter von den Verfolgten.“

Auch Harens Bürgermeister Markus Honnigfort stellte die Bedeutung von Firmengründern und Firmenlenkern heraus. Zum Erfolg gehörten „Wissen, Können und Wollen“. Bei BÜTER stimmten die Erfolgsfaktoren vor allem deshalb, weil das Ziel, komplexe Anforderungen einfach umzusetzen, nie aus den Augen verloren wurde.

Zu den Gästen gehörten neben zahlreichen Mitarbeitern auch Geschäftspartner, die Bundestagsabgeordnete Gitta Connemann (CDU) oder die Bürgermeister der Städte Meppen und Emmen, Helmut Knurbein und Cees Bijl.


Quelle: Tobias Böckermann, NOZ

News



AGRITECHNICA 2015

Büter Group ehrt Mitarbeiter


Im Rahmen ihres 50-jährigen Firmenjubiläums hat die Büter Group aus Haren sechs verdiente langjährige Mitarbeiter geehrt. Die Büter Group ...


Zum Artikel




AGRITECHNICA 2015

AGRITECHNICA vom 08.11.2015- 14.11.2015 in Hannover


Sehr zufrieden mit der AGRITECHNICA zeigte sich die BÜTER Group aus Haren (Ems), die kürzlich ihr 50-jähriges Bestehen feiern konnte. „Für unser Unternehmen ist es die wichtigste Messe überhaupt“. Für sie sind das Konzept der ...


Zum Artikel

BÜTER® Group

Design · Innovation · Technology


Logo BÜTER Maschinenfabrik GmbH


BÜTER Maschinenfabrik GmbH

Foundet in 1965 BÜTER® rapidly made a name for itself as a manufacturer of innovative, premium-quality hydraulic and pneumatic cylinders. This development was certainly fuelled by the fast growing market for fluid technology, but even more so by the numerous ideas and innovations pioneered, in the first place, by Josef Büter to open up new applications for the cylinder technology.

Logo BÜTER Hydraulics B.V.


BÜTER Hydraulics B.V.

BÜTER® Hydraulics B.V., based in Emmen (NL) and established in 1978, focuses on robot-based series production of screw-in cylinders.

Logo BÜTER Hebetechnik GmbH


BÜTER Hebetechnik GmbH

Mit seinen Standard- und Sonderhubtischen hat sich die BÜTER® Hebetechnik GmbH zu einem der führenden Hersteller im Bereich der Hebetechnik entwickelt. Die Geschichte des Unternehmens begann 1991 als eine Abteilung der BÜTER® Maschinenfabrik GmbH, welche 1997 als eigenständiges Unternehmen ausgegliedert wurde. Mittlerweile hat sich die BÜTER® Hebetechnik GmbH erfolgreich auf dem Markt etabliert und zu einem der führenden Anbietern von Hebesystemen in Europa entwickelt.

"Carl Benz erfand das Automobil ...
Josef Büter den hydraulischen Schraubzylinder."

Product Overview

Contact Us

 

Nach Oben